Denar
SKU 02-1 Kategoria:

Denar

Verbraucher schätzen für seinen Geschmack, Hersteller schätzen für seine Zuverlässigkeit und einfaches Anbau. Hervorragend für den Bioanbau.

 

Eigenschaften:

Denar ist eine Sorte, die universelle Nutzung ermöglicht. Denar kann nicht nur als Vorkeimsorte, sondern auch als Anschlusssorte zur sehr frühen Reifegruppe angebaut und vermarktet werden. Es kann unter Gartenvlies angebaut werden. Sein Keim ist besonders dick und stark. Wuchstyp- stängeltyp, Wuchsform- aufrecht. Blüht intensiv. Denar bildet eine große, oft sehr große Anzahl von Knollen. Aufgrund des sehr hohen Ertragpotenzials und des kompakten, hoch liegenden Knollennestes wird empfohlen, die Ablagetiefe etwas tiefer zu gewählen, um ein Ergrünen der Knollen zu vermeiden. Denar hat sehr gute Eignung zur Langzeitlagerung und erfüllt damit die Erwartungen der Erzeuger. Die gute Speisequalität von Denar bleibt auch während der Lagerung erhalten.
Ausgezeichnet für Bio-Bauernhöfe.

 

Morphologische and agrotechnische Merkmale:

Fleischfarbe: hellgelb
Schalenfarbe: gelb
Knollenform: rundoval
Augentiefe: flach
Jugendentwicklung: zügig, gleichmäßiges, schnelles und intensives Wachstum
Lagerfähigkeit: 7,5 – sehr gut
Ertragspotenzial: 57,2 t/ha (laut COBORU) – sehr hoch
Keimruhe: mittel


Speisewert:

Kochtyp: AB – festkochend (Stärkegehalt 11,7%)
Geschmack: 7,3 – sehr gut
Küchennutzung: Kartoffelsalat, Salz-/Pellkartoffel


Resistenzen:

Nematoden: Ro1, Ro2, Ro3, Ro4  – resistent
Schorf: 6,0ziemlich hoch
Beschädigungen: ziemlich hoch
Krautfäule: 3,0mittel
Knollenfäule: 4,0mittel
Y-Virus: 7,0hoch
Metribuzinempfindlichkeit: mäßig empfindlich


Bodenbedarf und Düngung:

Denar stellt kleinere Ansprüche an Boden sowie Wasser- und Nährstoffversorgung. Denar kann in leichten und sehr leichten Böden angebaut werden. Es hat ein extrem starkes Wurzelsystem und es ist daher widerstandsfähig gegen Stress, der mit extremen klimatischen Bedingungen während des Wachstums verbunden ist.

Senden Sie Ihre Bestellung:

Scroll to Top